Das Beste

für Land und Leute.

Unser Onlineshop steht Ihnen hier ab Anfang Dezember zur Verfügung.




Bei Fragen nutzen Sie gerne unser Kontaktformular. Unser Team wird sich bei Ihnen melden!

Ihr farmsaat-Vertriebsteam

Einkaufen per #farmprinzip

Unser Saatgut von Landwirt zu Landwirt. Persönlich und auf Basis fachkundiger Beratung. Sprich unsere Regionenleiter an!

Kontakt aufnehmen

Aktuelle Rabatte mitnehmen

Sichere Dir noch heute unsere aktuellen Rabatte.
Spare bis zum 30.11.2021 ganze 7% bei Deiner Mais-Bestellung.
Mit unserem Mengenrabatt können sogar noch bis zu weitere 5% dazu kommen.

Zu unseren Rabatten

Unser Saatgut

Unsere Topseller

Maissaatgut

FARMUELLER
ca. S 250 | K 260
  • Körnermais Körnermais
  • Biogasmais Biogasmais
  • Silomais Silomais
  • Corn Cob Mix Corn Cob Mix

Preis auf Anfrage

FARMORITZ
S 260 | ca. K 250
  • Körnermais Körnermais
  • Biogasmais Biogasmais
  • Silomais Silomais
  • Corn Cob Mix Corn Cob Mix

Preis auf Anfrage

Grassaatgut

FARMCUT W
Zur ein- und überjährigen Schnittnutzung mit höchstem Ertrag im Frühjahr. Geeignet als Winterzwischenfrucht. Das Welsche Weidelgras startet mit zügiger Jugendentwicklung und rascher Bodenbedeckung für schnellen Aufwuchs und Ertrag. Gute Ausnutzung der Winterfeuchtigkeit. Eignung auch als Maisvorfrucht und zur Biogasnutzung. Mischungszusammensetzung:100% Welsches Weidelgras

22,95 €*
FARMREPAIR
FARMREPAIR
Klassische Nachsaatmischung für Niederungs- wie auch Höhenlagen aus 100 % Deutschem Weidelgras. Das deutsche Weidelgras etabliert sich durch seine schnelle Jugendentwicklung und Konkurrenzkraft schnell im Altbestand, so dass die Grünmasseerträge schon im ersten Aufwuchs deutlich ansteigen. Durch die Kombination von Sorten verschiedener Reifegruppen des deutschen Weidelgrases werden ein gleichmäßiger Aufwuchs mit gleichzeitig hoher Nutzungselastizität, sowie ein schneller Lückenschluss der Grasnarbe erreicht. Mischungszusammensetzung:50% Deutsches Weidelgras, spät30% Deutsches Weidelgras, mittel20% Deutsches Weidelgras, früh

34,75 €*
FARMHORSE
FARMHORSE
Spezialmischung für Pferdeweiden und Ausläufe, auch bei hoher Inanspruchnahme. Ebenfalls besonders für extensive Mutter- und Ammenkuh-Haltung geeignet. Durch den hohen Anteil an Wiesenrispe wird eine stabile und robuste Narbe mit hervorragender Trittfestigkeit erreicht. Reichhaltiges und ausgewogenes Weideangebot für Pferde. Gesundes, zuckerarmes Pferdefutter zur Vorbeugung von Hufrehe. Die hochwachsenden, strukturreichen Obergräser liefern beste Grundlage für die Erzeugung von Pferdeheu. Absolut winterhart. Mischungszusammensetzung:25 % Festulolium (Rohrschwingeltyp). 20 % Wiesenlieschgras. 20 % Wiesenschwingel. 15 % Wiesenrispe. 10 % Deutsches Weidelgras, spät. 10 % Rotschwingel. 

44,75 €*

Soja, Zwischenfrüchte & Blühmischung

OBELIX
Seit mehreren Jahren im Anbau nahezu deutschlandweit erprobt, ist OBELIX eine sichere Bank, wenn es um Ertrag geht. Seine Leistungsfähigkeit hat die Sorte in Praxis wie in offiziellen Versuchen wiederholt bewiesen. Nebenbei findet OBELIX aufgrund seiner Eignung dafür auch Einsatz in der Verwertung zur Humanernährung. CHRISTIAN DAUTProduktmanager Eigenschaften Standort: leichte bis schwerere Böden Sehr hohes Ertragspotenzial Hohe Rohprotein- und Eiweißgehalte Durchschnittliche Pflanzenlänge Hohes TKG mehrjährig bewährt Saatgut dieser Sorte steht auch aus ökologisch kontrolliertem Anbau (nach EG-Ökoverordnung) zur Verfügung. Anbauempfehlung Aussaatzeitraum: Ende April bis Ende Mai Aussaatdichte: 60-65 Pfl./m² Düngung pro ha: 0 kg N (Inokulation), 50 kg P2O5, 150 kg K2O, 25 kg Mg Bei Erstanbau wird eine zusätzliche Impfung mit Rhizobium-Bakterien empfohlen. Reifebereich Früh 000

Preis auf Anfrage

FARMOK
AbfrierendAussaat nicht vor Anfang JuliKruziferen freiKeine Verwandtschaft zu Hauptkulturen: ideal für Fruchtfolgen mit Getreide oder RapsPhacelia-, Alexandrinerklee- und Leinblüten als Futterquelle für Bienen und andere InsektenRelevanter Leguminosenanteil laut DüV: 20 %Aussaat: Anfang Juli-Ende AugustSaatstärke: 15 kg/haMischungszusammensetzung:45 % Phacelia (Natra / Angelia)Gut ausgeprägtes Wurzelsystem kann Phosphor mobilisierenGute Jugendentwicklung sorgt für rasche Bodenbedeckung, Beschattung und UnkrautunterdrückungFruchtfolgeneutrale Art36 % Öllein (Lola / Libra /Juliet)Öllein ist fruchtfolgeneutral und zeigt eine schnelle und gesunde EntwicklungBildet feine, tiefreichende PfahlwurzelAbfrierend19 % Alexandriner Klee (Tabor)Sehr wüchsiger SommerkleeBildet PhalwurzelAls Stickstofffixierer interessant für die zunehmend begrenzte DüngungssituationInsbesondere für den Einsatz nach frühräumenden Kulturen geeignet(Angaben in Samenanteilen)

77,75 €*
FARMAJA
FARMAJA
Wenn wir von Vielfalt sprechen, darf unsere Blühmischung FARMAJA nicht fehlen. Sie trägt zur Artenvielfalt bei, ist schön und außerdem für Greening sowie als Zwischenfrucht geeignet. Mit ihr können Sie ganz einfach Farbe bekennen.Eigenschaften: Einjährige Blühmischung.  Bietet den idealen Lebensraum für alle Insekten, insbesondere Bienen.  Hoher Gehalt pollenreicher Honigpflanzen.  Hoher Leguminosenanteil von 42,9 %.  Förderfähig Im Greening: als Zwischenfrucht; Brache als Vorrangfläche; Brache mit speziellen Blühmischungen als Brache mit Honigpflanzen; Puffer-, Feldrand- und Waldrandstreifen.  Förderung als Agrarumweltmaßnahme: Niedersachsen und Bremen: BS 1 Grundförderung und BS 1.2 Strukturreiche Blühstreifen.  Nordrhein-Westfalen: Anlage von Blüh- und Schonstreifen.  Saarland: einjährige Blühmischung.  Baden-Württemberg: FAKT E1.2 Begrünung im Acker-/Gartenbau und F1 Winterbegrünung.  Sachsen: AL 5d Einjährige Blühflächen.  Mecklenburg-Vorpommern: Blühflächen oder Blühstreifen (einjährig). 

38,75 €*